Kontakt & Impressum
Archiv_2017

Deutscher Dirigentenpreis 2017

Vom 22. bis 29. September 2017 findet zum ersten Mal in der Kölner Philharmonie der Wettbewerb zum „Deutschen Dirigentenpreis“ des „Deutschen Musikrats“ statt. Die zwölf Dirigentinnen und Dirigenten, die es in die Endrunde geschafft haben, treten dann mit dem Gürzenich-Orchester bzw. mit dem WDR-Sinfonieorchester auf. Das Finalkonzert beginnt am Freitag, den 29. September 2017 um 20:00 Uhr.

Die Vorrunden können bei freiem Eintritt besucht werden. Die Karten für das Finalkonzert sind z.B. hier zu buchen.

Weitere Informationen unter www.dirigentenforum.de/deutscher-dirigentenpreis/wettbewerb.

 

In Bonn wird flankierend dazu ein Rahmenprogramm unter dem Titel “Dirigenten im Film – Filme über Dirigenten“ angeboten. Folgende Termine sind geplant:

 

Dies ist eine Gemeinschaftsveranstaltung mit den Richard-Wagner-Verbänden Koblenz, Köln und Region Rhein-Sieg sowie mit Colloquium Humanum e.V. und Johannes-Wasmuth-Gesellschaft und in Zusammenarbeit mit dem Deutschen Musikrat e.V. und dem Opernfreunde Bonn e.V.

Archiv_2017

25. September 2017: „Dirigenten im Film – Filme über Dirigenten“: Leonard Bernstein

Einführung: Prof. Dr. Hermann Dechant
Moderation: Dr. Stefan Plasa

Gemeinschaftsveranstaltung mit den Richard-Wagner-Verbänden Koblenz, Köln und Region Rhein-Sieg sowie mit Colloquium Humanum e.V. und Johannes-Wasmuth-Gesellschaft und in Zusammenarbeit mit dem Deutschen Musikrat e.V. und dem Opernfreunde Bonn e.V.

Archiv_2017

23. September 2017: „Dirigenten im Film – Filme über Dirigenten“: Arturo Toscanini

Einführung: Prof. Dr. Hermann Dechant
Moderation: Dr. Irmgard Rüsenberg

Gemeinschaftsveranstaltung mit den Richard-Wagner-Verbänden Koblenz, Köln und Region Rhein-Sieg sowie mit Colloquium Humanum e.V. und Johannes-Wasmuth-Gesellschaft und in Zusammenarbeit mit dem Deutschen Musikrat e.V. und dem Opernfreunde Bonn e.V.

Archiv_2017

19. September 2017: “Dirigenten im Film – Filme über Dirigenten”: Wilhelm Furtwängler

Vortrag von Jana Weißenfeld : “Die Erfindung des Dirigenten”- Dirigentenbilder im Wandel der Zeit
Moderation: Andreas Loesch zu Person und Werk Wilhelm Furtwänglers

Furtwängler gilt als herausragender deutscher Dirigent des 20.Jahrhunderts, seine Konzerte und die Film-und Tondokumente sind legendär. Gleichzeitig ist er bis heute umstritten wegen seiner Rolle während der Zeit des Nationalsozialismus.

Gemeinschaftsveranstaltung mit den Richard-Wagner-Verbänden Koblenz, Köln und Region Rhein-Sieg sowie mit Colloquium Humanum e.V. und Johannes-Wasmuth-Gesellschaft und in Zusammenarbeit mit dem Deutschen Musikrat e.V. und dem Opernfreunde Bonn e.V.

Archiv_2017

18. Mai 2017: „Deine Zauber binden wieder, was die Mode streng geteilt“

- Die Projekte des deutschen Musikrates als impulsive Kraft interkultureller Begegnung
Vortrag von Dr. Benedikt Holtbernd (Künstlerischer Geschäftsführer des Deutschen Musikrates und Vorsitzender der Opernfreunde Bonn e.V.)

Gemeinschaftsveranstaltung mit Colloquium Humanum e.V.

weitere Informationen >>>

Terminkalender

Oktober 2017
M D M D F S S
 1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031EC

Aktuelle Beiträge